Tierakupunktur Niederrhein I Kathrin Wüllenweber I Jägerstr. 2 I 47623 Kevelaer I 01573/6467438 I kathrin.wuellenweber@gmail.com

Nach dem deutschen Heilmittelwerberecht §3 muss ich darauf hinweisen dass es sich bei den hier vorgestellten Methoden,

sowohl therapeutischer als auch diagnostischer Art um Verfahren der alternativen Medizin handelt, die schulmedizinisch nicht anerkannt sind.

- Jahrtausende altes Heilwissen für Ihr Tier - 

Ihr Tier hat gesundheitliche Probleme? Sie konnten bis jetzt keine Lösung finden? Sie möchten Ihr Tier ganzheitlich und natürlich behandeln lassen? Oder Sie suchen jemanden, der die schulmedizinische Behandlung Ihres Tieres sinnvoll ergänzt und begleitet?

Dann heiße ich Sie herzlich Willkommen auf der Website von Tierakupunktur Niederrhein -
Der Traditionellen Chinesischen Tierheilpraxis für Ihr Tier! 

 

Auf den nächsten Seiten erfahren Sie mehr über mich und meine Behandlungsmethoden. Ich konzentriere mich fast ausschließlich auf die Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin, damit Sie und Ihr Tier von einem möglichst tiefgreifendem Fachwissen profitieren können.

Darum sollten Sie sich für eine Behandlung bei mir entscheiden:

Viele Tierheilpraktikerausbildungen vermitteln heutzutage ein breites Fachwissen. Dabei werden
viele Themen jedoch nur oberflächlich angeschnitten. Um dies zu vermeiden konzentriere ich mich
fast ausschließlich auf die Behandlung mit Akupunktur und ggf. begleitender Naturheilmittel. Da die Ausbildungen im Bereich der Naturheilkunde privat und nicht staatlich anerkannt erfolgen, ist jeder Therapeut selber für die Qualität seiner Ausbildung verantwortlich. Daher habe ich mich für eine Akupunktur Intensivausbildung bei einem der besten und bekanntesten TCVM-Tierärzte weltweit Herrn. Dr. vet. med. Yean-Yves Guray entschieden (mehrmalig begleitender Tierarzt bei Olympischen Spielen, Fachautor diverser TCM-Bücher und Fachpublikationen, über 30 Jahre Berufserfahrung). Diese Ausbildung ermöglicht es mir Ihr Tier wirklich nach den Grundsätzen der Traditionellen Chinesischen Medizin zu betrachten und individuelle Ungleichgewichte behandeln zu können, während viele andere Ausbildungen nur allgemein gültige und westlich angepasste "Punkterezepte" vermitteln. 


Ihr Tier zeigt akute oder chronische Beschwerden? Oder gilt sogar als austherapiert? Alternativ möchten Sie Ihr Tier präventiv behandeln lassen um Krankheiten vorzubeugen?

Dann erfahren Sie hier mehr über die Behandlungsmethode der Akupunktur oder alternativ der Laserakupunktur und bei welchen Beschwerden eine Behandlung helfen kann. 

Haben Sie weitere Fragen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Dann rufen Sie mich einfach an oder schreiben mir eine Nachricht. Ich freue mich auf Sie und Ihr Tier!